Freundschaft und Gewalt im Jugendalter

      Freundschaft und Gewalt im Jugendalter

      Freundschaft und Gewalt im Jugendalter
      Wissenschaftler des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung
      (MZES) der Universität Mannheim erforschen in einer neuen Studie anhand
      von Freundschaftsnetzwerken die Ursachen für gewalttätiges Verhalten bei
      Jugendlichen.
      Das Thema Gewalt ist nicht nur in den Medien stark präsent, sondern auch
      ein alltägliches Problem an Schulen. Immer wieder kommt es dabei auch
      zu schweren Zwischenfällen, bei denen Jugendliche ernsthaft verletzt
      werden. Warum werden manche Jugendliche zu Tätern oder zu Opfern von
      Gewalt? Wie lässt es sich erklären, dass manche Jugendliche nur
      sporadisch zu Gewalt greifen, während andere wieder und wieder auffällig
      werden? Wie können Schulen vorsorgen, damit ihre Schüler auf
      Provokationen nicht mit Gewalt reagieren? Diese Fragen möchte das
      Forschungsprojekt „Freundschaft und Gewalt im Jugendalter“ unter der
      Leitung des Soziologen Professor Dr. Clemens Kroneberg beantworten. Das
      Projekt wird am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung der
      Universität Mannheim durchgeführt und von der Deutschen
      Forschungsgesellschaft (DFG) mit 420.000 Euro gefördert.
      Hier könnt Ihr weiterlesen :jugendhilfeportal.de/forschung…nd-gewalt-im-jugendalter/
      Aus Liebe zum Wahnsinn
    Ungelesne Beiträge