Diskussion des Monats November: Eltern für Kinder- Kinder für Eltern?

      Diskussion des Monats November: Eltern für Kinder- Kinder für Eltern?

      Immer wieder propagieren Vermittlungstellen aber auch Pflegeeltern untereinander die Aussage:

      „Es müssen die passenden Pflegeeltern für das Kind gefunden werden, nicht das passende Kind für die Pflegeeltern.“

      Was haltet ihr von dieser Aussage? Ist sie im Kern zutreffend? Wird sie umgesetzt? Wenn ja: wie? Und hat es bei euch funktioniert?
      Oder ist sie vielleicht nur ein Schlagwort, das zwar verbalisiert aber nicht oder nur unzureichend umgesetzt wird?
      Oder trifft sie so gar nicht zu? Müssten vielleicht doch eher Kinder für Eltern gesucht werden?

      Wir danken Mel für den Vorschlag des Diskussionsthemas und sind gespannt auf eure Beiträge.

      Zur Diskussion: November 2011: Eltern für Kinder- Kinder für Eltern?
      Redaktion von Pflegeelternnetz.de

      Kontakt: redaktion@pflegeelternnetz.de
    Ungelesne Beiträge