Erfahrungsbericht/Roman

      Erfahrungsbericht/Roman

      amazon.de/Mike-elternloser-Jun…ks&qid=1197797610&sr=1-31

      Wer dieses Buch noch ergattern kann...
      Mike
      Wie ein elternloser Junge doch noch ein Zuhause fand

      In der Tageszeitung fällt Sue Miniter die Anzeige einer Organisation auf, die Kinder an Pflegeeltern vermittelt. So beginnt die Geschichte von Mike, die nicht nur sein Leben verändert, sondern auch das Leben der Familie Miniter. Denn Mike ist ein schrecklicher Junge, ein 'kleines Monster'. Und doch voller geheimer Sehnsucht. Die bewegende Geschichte eines unglücklichen kleinen Jungen, der auf vielen Umwegen schließlich doch sein Glück - seine Familie findet.
      Hallo Adriana,

      Ja, ich hab das Buch vor dem KIVO gelesen und hatte darum gebeten keinen Mike zu bekommen! Aber unser PS hat nun doch einige Ähnlichkeiten gezeigt, nicht ganz so extrem aber dennoch teilweise vorhanden.

      Leider ist mein Exemplar verschollen, habe mir grad ein neues bestellt, wenn ich das gelesen habe kann ich wohl sagen "zum Glück haben wir keinen Mike!
    Ungelesne Beiträge