Das Beste für mein Kind

      Das Beste für mein Kind

      Mütter, die ihr Kind zur Adoption freigeben, werden oft als Versagerinnen geächtet und leiden ein Leben lang unter der Trennung. 37 Grad begleitet drei betroffene Frauen.

      zdf.de/dokumentation/37-grad/3…e-fuer-mein-kind-100.html
      Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist,

      kommt sicher ein Schaf gelaufen, das alles wieder runterfrisst.


      tja der letzte Satz:"Andrea hatte Glück- sie durfte Kontakt halten, meistens bleiben die abgebenden Mütter allein mit ihrer Folgenschweren Entscheidung"
      Ich habe hier leider das ganze Gegenteil zu Hause. Meine 24 jährige Tochter hat händeringend Kontakt zu ihrer leibl.Mutter gesucht, vor acht Jahren haben wir beide sie ausfindig gemacht, aber leider verweigert die sich nun schon 8 Jahre komplett- das ist die andere Seite die leider nicht aufgezeigt wurde.
      Loni.

      Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verschenkter Tag !
      (Charlie Chaplin)
    Ungelesne Beiträge