„Traumatisierte Schüler in Schule und Unterricht“ von Maike Lohmann

      „Traumatisierte Schüler in Schule und Unterricht“ von Maike Lohmann

      In fast jeder Klasse sitzt inzwischen ein traumatisiertes Kind. Nicht immer sind es Pflege- oder Adoptivkinder, häufig sind es auch Kinder aus problematischen Familien oder, sehr aktuell, Flüchtlingskinder. Traumatisierte Kinder und Jugendliche sprengen mit ihrem problematischen Verhalten nicht selten den Unterricht. Hier sind Sie als Lehrkraft gefordert - und schnell auch überfordert. Erfahren Sie, wie Traumata entstehen, welche Folgen sie haben und wie sie zu überwinden sind. Informieren Sie sich, woran genau Sie in Schule und Unterricht Traumafolgen und Phasen traumatisierten Verhaltens erkennen. Und wie Sie damit umgehen. Lernen Sie zahlreiche praktische Strategien für eine traumasensible Gestaltung des Unterrichts und Schulalltags kennen.

      Inhaltliche Schwerpunkte:

      + Ratgeber zum Umgang mit traumatisierten Schülern
      + Grundlagenwissen Trauma
      + Auswirkungen von Traumata auf Schule und Unterricht
      + Strategien für die Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
      + Selbstfürsorge für Lehrkräfte

      aol-verlag.de/10416-traumatisi…chule-und-unterricht.html
      Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist,

      kommt sicher ein Schaf gelaufen, das alles wieder runterfrisst.


    Ungelesne Beiträge