Pfad-Newsletter 01/2014

      Pfad-Newsletter 01/2014

      Hiermit senden wir Ihnen den PFAD Newsletter 1-2014 zur Kenntnis.

      pfad-bv.de

      Aktuelles rund um Pflege– und Adoptivkinder
      Weil ALLE Kinder unsere Zukunft sind!
      Newsletter 01/14 vom 06.02.14
      Aus dem PFAD-Verband Im Blickpunkt
      Zum Tod der kleinen Yagmur Hamburger Pflegeelternrat: “Stellungnahme zum Tod der kleinen Yagmur“ Interview mit Volker Krampe: „Keine Experimente mehr mit Pflegekindern" PFIFF gGmbH, Hamburg: „Stellungnahme zum Tod eines kleinen Mädchens in Hamburg“ RA Peter Hoffmann, Hamburg: „Tote Yagmur - die Liste des Versagens“

      Neu: PFAD-Rechtsschutzversicherung für Pflegeeltern
      Dokumentation des PFAD-Fachtages 2013: „Komplizierte Wege ins Erwachsenenleben“ DVD
      PFAD Fachzeitschrift 01/2014 erschienen Schwerpunktthema: “Umgang mit Krisen in Pflege- und Adoptivfamilien”
      Bundespräsident Joachim Gauck ehrte Petra Schrödel
      Dr. Carmen Thiele diskutierte zum Thema Adoption Dtld-Funk “Pflegekinder alkoholabhängiger Eltern” am 20.02. in München
      Interessante Termine anderer Veranstalter weitere Termine…
      Impressum: PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V. Oranienburger Str. 13-14, 10178 Berlin Telefon: 030 / 94 87 94 23 Fax: 030 / 47 98 50 31 E-Mail: info@pfad-bv.de Internet: pfad-bv.de pfad.wordpress.com Vorstand: Dagmar Trautner, Ulrike Schulz, Angela Rupp, Edda Jacobs, Maria Junker
      AG Charlottenburg AZ: VR 27723 B
      Die Meldungen geben nicht die Meinung des PFAD Bundesverband e.V. wieder. Sie sind Ergebnis redaktioneller Recherche, Auswahl und Bearbeitung.
      Redaktion: Ulrike Schulz, Margit Huber Foto: © fotolia.de Marzanna Syncerz
      Online-Befragung „Was erwarten Eltern von Lehrern und Lehrerinnen?“ noch bis zum 10. Februar möglich!
      Buch-Tipp: “Deutschland misshandelt seine Kinder”
      iCanDo-Kinderreisen 2014 für Kinder und Jugendliche aus Adoptiv- und Pflegefamilien sowie Erziehungsstellen
      Aktualisierte Broschüre der Bundeszentralstelle für Auslandsadoption (BZAA) gedruckt und online
      Informationen für Eltern: Psychotherapie für Kinder und Jugendliche Bundespsychotherapeutenkammer
      Aktion Mensch gibt Kinderbücher zum Thema Inklusion heraus – Die „Bunte Bande“ kostenfrei
      Qualifizierungskurs für Sozialpädagogische Pflegeeltern 2014 in Magdeburg FZPSA
      PiB-Pflegeelternschule: Programm Frühjahr/Sommer 2014 Bremen
      Weiterbildung in der Vorbereitung, Auswahl und Begleitung von Pflegefamilien ab März in Münster, LWL
      Seminar für ältere Fachkräfte aus Adoptions- und Pflegekinderdiensten 10.03. in Haltern,
      LWL LJA Westfalen „Kinder zwischen zwei Welten – Gelingende Hilfekonzepte für Kinder, ihre Pflege- und Herkunftsfamilien“ am 10.-11.03. in Lübeck,
      Die Kinderschutz-Zentren “Einführung in die Praxis der Biografiearbeit” 10.-12.03. in Basel, mit Irmela Wiemann Symposium
      “Bindung und Bindungsstörungen” am 26.03. in Marsberg,
      LWL-Klinik Marsberg “Optionen für den Übergang – Jugendliche in der stationären Erziehungshilfe auf dem Weg in die Eigenständigkeit” am 03./04.04. in Berlin,
      SPI / SOS Kinderdorf e.V. IFCO Konferenz 2014 “Investing in Families – Creating Opportunities for Children“ vom 11.-14.05. in Kiew/Ukraine
      Jahresprogramm 2014 der Stiftung zum Wohl des Pflegekindes

      Sie haben Anfragen oder Anregungen? Sie möchten den Newsletter abbestellen?
      Dann mailen Sie an die PFAD Newsletter Redaktion: newsletter@pfad-bv.de
      Weitere Informationen zum PFAD Verband finden Sie auf unserer Homepage pfad-bv.de
      PFAD Newsletter
      IGfH-Positionspapier: „Jugendhilfe – und dann? Care Leaver haben Rechte! Forderungen an Politik und Fachpraxis“ 2012: ~32,2 Milliarden Euro für Kinder- und Jugendhilfe Duisburg benötigt türkische und russische Pflegefamilien LVR-Jugendhilfe-Report “Erziehungsstellen” LVR LJA Rheinland Fall Anna: Verfahren gegen JA-Mitarbeiterin eingestellt Bonn Materialien zu Internat. Konferenz in Padua sind online Erstuntersuchung bei im Ausland adoptierten Kindern verbessern Ärztezeitung Bindungsstudie der Pflegekinder-Aktion Schweiz Schweizer Familien mit Pflegekindern von 5 bis 9 Jahren gesucht Schweiz: Neue Informationsplattform für Pflegeeltern, Fachpersonen und Pflegekinder QualifiZ.ch UN-Beschwerderecht für Kinder tritt in Kraft Großbritannien: Wenn Adoption zum “Speed-Dating” wird
      Eine Auswahl von Meldungen auf pfad.wordpress.com
      Tipps Neues im Bundesland
      Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen















      PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

      Oranienburger Str. 13-14, 10178 Berlin

      Tel.: 030 9487 9423, Fax: 030 4798 5031
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. laotse
    Ungelesne Beiträge