Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie oft muss der Umgang stattfinden?

    Mama85 - - Umgang

    Beitrag

    Halb positives gibt es zu berichten. meine Tante hat nichts dagegen die Erklärung zu Hilfen zur Erziehung zu unterschreiben und das JA setzt etwas auf. Es gäbe wohl noch etwas im Haus zu klären intern - aber nicht mein Problem. Heute war unsere Pflegetochter nachmittags bei einer Schulfreundin und sie hat sich schon toll eingelebt in die neue Schule. Das freut mich sehr.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie oft muss der Umgang stattfinden?

    Mama85 - - Umgang

    Beitrag

    Noch keine Info vom JA wie es lief.. Hoffe, ich höre morgen positives. Schönen Sonntag! :-)

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie oft muss der Umgang stattfinden?

    Mama85 - - Umgang

    Beitrag

    Hallo Ina! Am Freitag hatte der JA-Mitarbeiter mit der LM ein Gespräch. Ich war nicht dabei und hoffe, dass er mir am Montag positives berichtet.. Wenn nicht, müssen wir schauen wie es weiter geht. Schönen Sonntag wünsch ich dir!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, das Kind ist bei uns gemeldet. Auch den Antrag auf Kindergeld habe ich schon vor einigen Wochen weggeschickt. Bis auf die Nachricht, dass noch die Steuer-ID fehlt wurde nachgereicht) habe ich seitdem aber nichts mehr gehört. Die Regelung, dass der Unterhalt direkt von der Mutter an uns überwiesen wird empfinde ich als sehr unglücklich gelöst. Immerhin versieht sie die Überweisungen auch mit bissigen Kommentaren...

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie oft muss der Umgang stattfinden?

    Mama85 - - Umgang

    Beitrag

    Hallo Ina, ja, das sehe ich ganz genauso. Meine Cousine ging damals freiwillig mit mir zum Jugendamt als ich ihr erzählt habe dass es dort jemanden gibt der auch Schweigepflicht hat. Am Anfang war es ihr sehr wichtig, dass keiner mitbekommt was bei ihr zu Hause so los ist. Früher oder später hätte vielleicht auf die Hausärztin Kontakt mit dem Jugendamt aufgenommen, aber das hören wir inzwischen von allen Seiten. Alle sind froh, dass das Kind nicht mehr in der Familie lebt, aber getan hat letzten…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie oft muss der Umgang stattfinden?

    Mama85 - - Umgang

    Beitrag

    Danke der Nachfrage! Ich hatte ein längeres Telefonat mit dem Zuständigen. Ein persönliches Gespräch wäre mir sehr viel lieber gewesen, leider ist es momentan zeitlich sehr schwierig da das zuständige Jugendamt ca. 40 km von uns entfernt ist. Leider hat er sich zu keinen konkreten Aussagen hinreißen lassen. Ich hatte drei wichtige Themen die ich angesprochen habe. Zum einen, dass meine Cousine eine Gesprächstherapie machen kann (er fragte etwas erstaunt, warum ich das für nötig halte.) Zum ander…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, dass es wichtig ist, ist allen außer ihr klar.. Momentan bekommen wir sporadisch Unterhalt (die ersten zwei Monate gar nichts) und Kindergeld haben wir zwei Mal direkt von ihr bekommen. Der JA-Mitarbeiter ist da recht nachsichtig, aber so kann es nicht weiter gehen! Mir wäre es am Liebsten ganz offiziell mit Pflegefamilie/Pflegegeld und wie du schon geschrieben hast im anderen Thread - eine klare Aufteilung. Wir kümmern uns um das Kind und das JA um die Mutter. Es ist für mich auch sehr bela…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie oft muss der Umgang stattfinden?

    Mama85 - - Umgang

    Beitrag

    Hallo Ina, danke für deine Antwort! Jetzt bin ich nochmal bestärkt morgen ganz klar für das Kind zu sprechen. Dass die Verwandtschaftspflege schwierig ist, sehe ich auch so. Momentan ist alles strukturlos und das tut keinem von uns gut..

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage. Wenn die Mutter keinen Antrag auf Hilfen zur Erziehung stellt, ist es dann trotzdem möglich Pflegegeld zu bekommen? Und kann mir jemand was zum Vorgehen sagen? Da wir verwandt sind, hab ich das Gefühl, es gestaltet sich alles etwas schwieriger... Danke für eure Hilfe!

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie oft muss der Umgang stattfinden?

    Mama85 - - Umgang

    Beitrag

    Ich möchte hier gern meine Fragen los werden... Meine Cousine lebt seit ca. 3 Monaten bei uns. Meine Tante hat zugestimmt und mit dem Jugendamt wurde eine Sorgevereinbarung getroffen. Sie macht keine Anstalten etwas zu ändern (bspw. Entziehungskur), schickt aber jeden Tag whatsapp-Nachrichten mit blumigen Worten wie "mein Engel, eine wunderschöne gute Nacht" etc.) Teilweise meldet sie sich sehr oft, dann wieder eine Woche lang gar nicht. Es gibt nur Extreme bei ihr. Sie macht ihr eigenes Kind da…

Ungelesne Beiträge